RODO 2018 • Rewolucyjne zmiany w ochronie danych » Skorzystaj z wiedzy ekspertów! SPRAWDŹ ›

x


    
    
    










    
    





Current Problems of the Penal Law and Criminology. Aktuelle Probleme des Strafrechts und der Kriminologie

20% taniej
Promocyjna cena 20% taniej
  • 199,20 zł z VAT
    Cena katalogowa: 249,00 zł z VAT
    20% taniej
    Promocyjna cena
  • Koszt dostawy od 0 zł!

    Wysyłka w 24 godziny [?]

    Zamówienia złożone w dniu roboczym do 15:00 wysyłamy tego samego dnia!

Opis produktu:

This remarkable contribution off ers an informative tour across the increasing diverse landscape of contemporary criminology. Fifty-four essays illuminate the nature of crime and its control within nations globally and across international borders. Broad in scope and deep in content, this expertly edited volume is an invaluable... więcej ›

Więcej o książce

This remarkable contribution off ers an informative tour across the increasing diverse landscape of contemporary criminology. Fifty-four essays illuminate the nature of crime and its control within nations globally and across international borders. Broad in scope and deep in content, this expertly edited volume is an invaluable resource that should be part of every criminologist’s library.

Francis T. Cullen, Distinguished Research Professor, University of Cincinnati

Der jetzt von seinem Herausgeber Emil Pływacze wski herausgegebene 6. Sammelband "Aktuelle Probleme des Strafrechts und der Kriminologie" etabliert diese jetzt seit 20 Jahren existierende Reihe endgültig als eine Art globaler Fortsetzung dessen, was Franz v. Liszt vorgeschwebt hat, als er vor 135 Jahren die Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft gründete: ein interdisziplinäres und internationales Forum für die Empirie, Philosophie und Dogmatik des abweichenden Verhaltens und der staatlichen Reaktion darauf, also für Kriminologie, Kriminalpolitik und die Dogmatik des Strafrechts und Strafverfahrensrechts. Dadurch, dass die 72 Autoren der 54 Beiträge des jetzt erscheinenden Bandes aus 20 Ländern in 4 Kontinenten kommen, ist die heute in der Kriminologie selbstverständliche Internationalität auf die Dogmatik ausgedehnt worden, durchaus vergleichbar etwa mit dem Auslandsteil der ZStW.

Professor Dr. jur. habil. Dr. jur. h. c. mult. Bernd Schünemann, udwig-Maximilians-Universität München

Szczegóły

Seria: Inne obcojęzyczne
Rok wydania: 2014
ISBN: 978-83-255-6347-9
Liczba stron: 838
Waga: 1327 g